Discussion:
DSlite Zugriff von Aussen mit feste-ip.net möglich?
(zu alt für eine Antwort)
Friedhold Schuster
2019-05-11 08:12:26 UTC
Permalink
Hallo an alle,
ich möchte gerne 2 räumlich getrennte Netze miteinander verbinden. Bei
ISDN und DSL damals ging das prima. Bei meinen jetzigen DS-Lite
Anschlüssen ist das wegen den fehlenden öffentlichen IP nicht mehr möglich.
Ich habe das hier gefunden:
http://www.feste-ip.net/dslite-ipv6-portmapper/universelle-portmapper/

Leider ist das nur für die Fritzbox beschrieben. Hat das schon jemand
mit Fli4l gemacht? Ist das überhaupt möglich?

Dankeschön
Friedhold Schuster
2019-05-11 08:20:19 UTC
Permalink
Dies hier klingt auch ganz vielversprechend:

https://www.andysblog.de/zugriff-auf-server-oder-eingehendes-vpn-mit-ds-lite-anschluessen
Post by Friedhold Schuster
Hallo an alle,
ich möchte gerne 2 räumlich getrennte Netze miteinander verbinden. Bei
ISDN und DSL damals ging das prima. Bei meinen jetzigen DS-Lite
Anschlüssen ist das wegen den fehlenden öffentlichen IP nicht mehr möglich.
http://www.feste-ip.net/dslite-ipv6-portmapper/universelle-portmapper/
Leider ist das nur für die Fritzbox beschrieben. Hat das schon jemand
mit Fli4l gemacht? Ist das überhaupt möglich?
Dankeschön
Artur Kawa
2019-06-08 23:00:09 UTC
Permalink
Leider ist das nur für die Fritzbox beschrieben. Hat das schon jemand mit
Fli4l gemacht? Ist das überhaupt möglich?
Frag mal beim ISP an, ob er deinen Anschluß auf Full Stack umstellt?

Vodafone und viele lokale Anbieter tun das kostenlos.

Scheinbar sind wieder mehr öffentliche IPv4 verfügbar, weil der
Standard-Dau eben mit Light-Stack abgespeist wird und auch sonst
keine Verwendung für Full-Stack sieht.
Friedhold Schuster
2019-06-12 08:00:19 UTC
Permalink
Hallo Artur,
Post by Artur Kawa
Frag mal beim ISP an, ob er deinen Anschluß auf Full Stack umstellt?
Vodafone und viele lokale Anbieter tun das kostenlos.
Scheinbar sind wieder mehr öffentliche IPv4 verfügbar, weil der
Standard-Dau eben mit Light-Stack abgespeist wird und auch sonst
keine Verwendung für Full-Stack sieht.
Danke für den Tip. Leider nicht möglich bei O2, und Primacom macht es
nur mit 20 Euro pro Monat mehr und neue Vertragsbindung 2 Jahre.

Grüße

Loading...